Schlagworte-Archiv | Überwachung

NSA: Filter, Maschinen und Kaffeesatzleserei

Die massenhafte Überwachung unserer Kommunikationskanäle existiert nicht erst seit dem 11. September. Doch mit fortschreitender Technik wachsen nicht nur die Datenberge sondern auch deren vollautomatische Auswertung. Ein Filter entscheidet über Gut und Böse. ... Weiterlesen

Internet-Überwachung: der Staat als Feind

Geheimdienste gibt es seit über 500 Jahren. Die Überwachung ist eine bewährte Methode, um innen- und außenpolitische Situationen besser einstufen zu können. Moderne Medien wie das Internet verleiten jedoch auch zur Vollüberwachung, ... Weiterlesen

Umfrage zu Überwachungsprogramme

Geheimdienste sind so alt wie die politischen Strukturen der Staaten. Es ist immer nur eine Frage des „wie viel“. Machen Sie mit bei einer kleinen Umfrage. Was halten Sie von den Überwachungs- und Spionageprogrammen? ... Weiterlesen

Daten-Dämmerung im Internet-Land

Internet und USA sind mehr als eine Symbiose. Die wichtigsten Produkte stammen aus den USA und auch die größte Überwachungsorganisation hat ihren Sitz in den USA. Es passt zusammen, was zusammen gehört. ... Weiterlesen

573.000 mal Überwachung zu 9/11

Das Informationsportal Wikileaks hat es geschafft, und aus unbekannter Quelle mehr als eine halbe Million Kurznachrichten rund um den 11. September 2001 zusammen ... Weiterlesen

Werden wir alle zu Terroristen

Ein nicht ganz ernst zu nehmender Vorschlag kam mir gerade eben in den Sinn, als ich an die alte Bluna-Werbung erinnert wurde: Sind wir nicht alle ein bisschen ... Weiterlesen

Die NULL-Toleranz-Politik

Ich weiß, was Du letzten Sommer gesagt hast. Auf dem Kranoldplatz in Berlin-Steglitz verkündete im Sommer 2006 unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel: „Man darf ... Weiterlesen