„Wetten, dass?“: Gottschalk zusammen mit Hunziker

Es klingt wie ein schlecht platzierter Aprilscherz, doch ab der nächsten Sendung von „Wetten, dass?“ am 3 Oktober aus Freiburg wird Thomas Gottschalk nicht mehr alleine durch das Programm moderieren. Neu hinzu gesellen wird sich die gebürtige Schweizerin Michelle Hunziker

Thomas Gottschalk wird auch weiterhin sich um seine Gäste kümmern, mit ihnen nett auf dem Sofa plaudern und Blumen verteilen. Daneben wird Michelle Hunziker die Vorstellung und Begleitung der Wetten übernehmen. Sie wird zukünftig die „Wett-Fee“. Vorerst in einem auf zwei Jahre begrenzten Vertrag wird Hunziker ins Team von „Wetten, dass?“ gestellt. Ob man dies nun als Vorteil oder Nachteil für die Sendung werten kann, wird sich zeigen. Frau Hunziker ist zwar optisch eine Bereicherung. Aber ob sie auch im Dialog mit den Wettkandidaten punkten kann, bleibt abzuwarten. Sollte sie nur als visuelles Bonbon dienen, so wäre der Deal äußerst fraglich.

GD Star Rating
loading...

, ,

Keine Kommentare bis jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird sofort freigeschaltet. Achte bitte auf Deine Wortwahl und die Regeln der Netiquette. Alles was per Gesetz verboten ist (Volksverhetzung, Pornografie, üble Nachrede, usw.) wird ohne Rücksprache gelöscht, sobald wir davon Kenntnis erlangen.

Mit dem Absenden dieses Formulares hast Du ebenfalls die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und dieser zugestimmt.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.