Sevenload 3.0 präsentiert das Web 3.0

Der Gründer von Sevenload, Ibrahim Evsan, ist selten zurückhaltend mit seinen Worten. So verkündete er vor wenigen Wochen das neue Sevenload als die revolutionäre 3.0-Version. Gleichzeitig reklamierte er für Sevenload, dass mit dem Videoportal in der neuen Version das Web 3.0 präsentiert wird. Einfacher zu bedienen soll es sein, dem Benutzer mehr Spaß machen und die Inhalte – oder in der Branche auch gern ‚Content‘ genannt – besser kanalisiert und präsentiert werden sollen.

Nun ist es in der Medienbranchen schon seit längerem en vogue, neue Versionen erst einmal als Beta zu kennzeichnen. Google hat es vorgemacht, Microsoft und Yahoo haben es nachgemacht. Und so ist Sevenload 3.0 eben auch erst einmal eine Beta. So kann man sich aus allen Fehlern freireden und sagen: „Na das ist ja noch Beta. Wir arbeiten noch daran.“ Welcher Vorteil für den Kunden bzw. Nutzer hinter dieser Beta-Geschichte stecken soll, ist mir schon seit Anfang an ein Rätsel. Beta-Versionen haben immer den Beigeschmack von Frickelware; Software welche mit der heißen Nadel gestrickt und an vielen Ecken noch nicht fertig programmiert ist. Viele User stehen auf den Beta-Charakter, doch er kann auch zum Nervfaktor werden. Spätestens dann wenn man auf Seiten gelangt, bei denen das althergebrachte „Baustellen“-Schild gut platziert wäre, steigt die Frust auf 100 Prozent. Gründe hierfür können ein völlig vermurkstes Design sein oder Funktionalitäten, welche ihrer Aufgabe nur auf dem Entwurfspapier gerecht werden. Aber auch dilettantisch zusammen geschusterte Seiten steigen nicht zwangsweise die Freude des Benutzers.

Sevenload ist 3.0 und Sevenload ist Beta (Screenshot Copyright Sevenload):

Zum guten Beta-Charakter zählt es wohl unter anderem, dass selbst die Hilfeseiten einen unnatürlichen Deutsch-Englisch-Mix präsentieren. Man kann zwar theoretisch davon ausgehen, dass in der Zielgruppe die meisten Benutzer auch englisch sprechen und verstehen können. Doch entweder macht man eine Seite auf deutsch oder auf englisch. Beides zusammen löst besagten Frickelfaktor aus. Aber ist ja alles noch Beta … 😉

Ich hoffe nur, dass dies nicht die Vorgaben oder gar Vorzeichen für all die anderen Web-3.0-Projekte sein wird.

GD Star Rating
loading...

, ,

Keine Kommentare bis jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird sofort freigeschaltet. Achte bitte auf Deine Wortwahl und die Regeln der Netiquette. Alles was per Gesetz verboten ist (Volksverhetzung, Pornografie, üble Nachrede, usw.) wird ohne Rücksprache gelöscht, sobald wir davon Kenntnis erlangen.