Infratest mit sinnfreiem Deutschlandtrend

Infratest dimap bezeichnet sich als die Experten für die Meinungs- und Wahlforschung – vorzugsweise für die ARD. In der Tagesthemen-Ausgabe vom 6. Juni zeigten diese selbsternannten Experten ein Highlight der aktuellen Meinungsforschung. Da in zwei Tagen die Fußball-EM 2012 beginnt, präsentiert man nicht nur eine Wettervorhersage für Polen und die Ukraine. Auch die Demoskopen bekommen etwas Arbeit und durften das Volk nach ihrer Position befragen. Thema der Umfrage: Wo werden Sie das Spiel Deutschland-Portugal schauen?

Da es sich um ein Meisterstück journalistischer Wertarbeit handelt, hat man dem Ergebnis ein paar Sendeminuten innerhalb der Tagesthemen eingeräumt. Jörg Schönenborn präsentierte die wichtigen Werte.

Was soll uns das Ergebnis sagen? Dass 30 Prozent keine Lust auf Fußball haben? Dass 30 Prozent die Umfrage völlig egal ist? Dass die meisten faul von zuhause Fußball schauen werden? Dass 2 Prozent gar keine Meinung hatten? Und wie hoch ist die Dunkelziffer derer, die gar nicht bereit waren, überhaupt irgend eine Auskunft zu geben?

Was ich an der Umfrage vermisse, sind wesentliche Kernfragen wie:

  • Trinken Sie beim dem Spiel Bier oder Wein?
  • Trinken Sie deutsches oder polnisches Bier?
  • Essen Sie Pirogen oder Buletten beim Fußballschauen?
  • Drücken Sie eher für Deutschland oder für Portugal die Daumen?
  • Drücken Sie generell Daumen oder haben Sie wegen dem Bier keine Hand frei?
  • Finden Sie solche Umfragen lebensnotwendig, überflüssig oder gar bescheuert?
  • Zahlen Sie gerne GEZ-Gebühren für solch einen Unsinn?
GD Star Rating
loading...

,

Keine Kommentare bis jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird sofort freigeschaltet. Achte bitte auf Deine Wortwahl und die Regeln der Netiquette. Alles was per Gesetz verboten ist (Volksverhetzung, Pornografie, üble Nachrede, usw.) wird ohne Rücksprache gelöscht, sobald wir davon Kenntnis erlangen.

Mit dem Absenden dieses Formulares hast Du ebenfalls die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und dieser zugestimmt.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.