Handelskette real,- schafft neuen Bezirk in Berlin

Die Handelskette real,- greift ganz real in die Bezirksreform von Berlin ein. Anfang 2001 wurden durch eine Verwaltungsreform die vorherigen 23 Bezirke zu zwölf Stadtbezirken zusammengelegt.
Wie dem nachfolgenden Auszug aus dem örtlichen Wochenprospekt zu entnehmen ist, gibt es seit neustem den Bezirk „Berlin-Ringcenter„.

Scan eines real-Werbeprospektes
© real,- (Prospektausschnitt)

Jetzt stellen sich nur nachfolgende Fragen:
– Wo verläuft die genaue Bezirksgrenze?
– Wie viele Einwohner wohnen in Berlin-Ringcenter?
– Wieso weiß nur die Handelskette real,- von dieser Neugründung?
– Sind heimlich noch weitere neue Bezirke geplant?

Wie soeben festgestellt wurde, zieht sich die Bezeichnung „Berlin-Ringcenter“ bis in die Website von real. Es stimmt wohl zu, dass dieses Ringcenter in der Langversion Berlin-Ringcenter genannt wird, doch auch die Spandau-Arcaden oder das Gesundbrunnen-Center sind kein Bezirk sondern schlichtweg Konsumtempel mit einer ortsgebundenen Bezeichnung.

GD Star Rating
loading...
Keine Kommentare bis jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird sofort freigeschaltet. Achte bitte auf Deine Wortwahl und die Regeln der Netiquette. Alles was per Gesetz verboten ist (Volksverhetzung, Pornografie, üble Nachrede, usw.) wird ohne Rücksprache gelöscht, sobald wir davon Kenntnis erlangen.

Mit dem Absenden dieses Formulares hast Du ebenfalls die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und dieser zugestimmt.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.