Flughafen BER: epic fail auf dem Flugfeld

Eigentlich sollte der neue Flughafen BER bereits seit knapp zwei Wochen in Betrieb sein. Doch Planungsfehler und eine eigensinnige Entrauchungsanlage lassen den Eröffnungstermin in ferner Zukunft erscheinen. Von Außen betrachtet, könnte man den Eindruck bekommen, alles wäre so gut wie fertig. Doch selbst der äußere Eindruck trügt. Man hat selbst bei simplen Beschriftungen einige Probleme


Copy: Alexander Obst / Marion Schmieding (Flughafen BER)

Dem Unkundigen wird auf dem Bild kein Missgeschick auffallen. Doch es steckt tatsächlich ein Fehler im Bild. Die Beschriftungen sind Flugzeugtypencodes und dienen den Piloten als Wegweiser oder als spezielle Halteposition. Es gibt einen A300 und A310 (beides Airbus) sowohl eine B762 (Boeing 767-200). Doch leider gibt es derzeit noch in naher Zukunft keine B330.

Im Kommentarfeld auf Facebook macht man sich über den Fehler bereits munter lustig. Zu recht. Einige spekulieren, es wäre eine Fotomontage. Doch wer sich das Bild in der Vergrößerung betrachtet wird feststellen, dass der Maler einen Bock geschossen hat. Zum Glück lässt sich dieser Fehler leicht überpinseln, was bei den anderen Baustellen – im oder am Gebäude – nicht so einfach ist.

GD Star Rating
loading...
Flughafen BER: epic fail auf dem Flugfeld, 3.0 out of 5 based on 1 rating

, ,

Eine Antwort zu Flughafen BER: epic fail auf dem Flugfeld

  1. mywindows7starterblog.blogspot.com 20. Februar 2017 um 12:19 #

    Thanks for finally writing about >Flughafen BER: epic fail auf dem
    Flugfeld <Liked it!

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird sofort freigeschaltet. Achte bitte auf Deine Wortwahl und die Regeln der Netiquette. Alles was per Gesetz verboten ist (Volksverhetzung, Pornografie, üble Nachrede, usw.) wird ohne Rücksprache gelöscht, sobald wir davon Kenntnis erlangen.