Der neue kleine von Asus: Eee PC

Da ist er endlich: der Eee PC von Asus. Extrem leicht, extrem klein und extrem vielseitig. Ok in der Werbung heißt es „Easy to Learn, Easy to Work, Easy to Play“. Das kleine Subnotebook von Asustek (Typ 701) ist ein wahres Platzwunder. Bei einer Größe von 22,5 cm * 16,5 cm * 3,5 cm bringt […]

Da ist er endlich: der Eee PC von Asus. Extrem leicht, extrem klein und extrem vielseitig. Ok in der Werbung heißt es „Easy to Learn, Easy to Work, Easy to Play“. Das kleine Subnotebook von Asustek (Typ 701) ist ein wahres Platzwunder. Bei einer Größe von 22,5 cm * 16,5 cm * 3,5 cm bringt es das Leichtgewicht gerade einmal auf 0,89 Kg. Die Laufzeit soll 3 Stunden betragen.

Klein, fein, verfügbar?
Seit dem 16. Oktober wird der Eee 701 in Taiwan und den USA angeboten. Nach Europa und damit auch nach Deutschland kommt die leichte Flunder wohl Mitte November. Kostenpunkt: 200 Euro bis 370 Euro je nach Ausstattung. Allen gemeinsam ist das 7 Zoll Display, der 900 MHz Intel Mobile Prozessor, ein 100 MBit LAN und 802.11b/g WLAN Anschluss, HD-Audio, Kopfhörer- und Mikrofonanschlüsse.
Als Betriebssystem kommt ein speziell angepasstes Xandros Linux mit Windows-ähnlichem Skin zum Einsatz. Die Bedienung ist sehr einfach gehalten. Natürlich lässt sich auch (mit manuellen Anpassungen) jede beliebige Linux-Distribution aufspielen. Der Eee kann übrigens auch mit einem Windows XP installiert werden.

Model Eee PC
8G
Eee PC
4G
Eee PC
4G Surf
Eee PC
2G Surf
RAM 1GB 512 MB 512 MB 256 MB
Speicher
(SSD)
8GB 4GB 4GB 2GB
Webcam ja ja nein nein
Akku 5200 mAh
3,5 Std.
5200 mAh
3,5 Std.
4400 mAh
2,8 Std.
4400 mAh
2,8 Std.
Preis 370 Euro 350 Euro 240 Euro 200 Euro


Besser abwarten …

Wer allerdings die Zeit und Geduld hat, noch etwas warten zu können, sollte dies tun. Denn Anfang nächsten Jahres möchte Asus die Modellreihe ergänzen. Der Eee 1001 soll dann die Palette nach oben hin erweitern. Hauptunterschiede:
– 10 Zoll Display
– Festspeicher von 4 bis 16 GB (Solid-State-Disk)
– 56K Modem

Alleine das größere Display wäre schon das Warten wert. Denn wer sich auf einem Blatt Papier mal die Größe eines 7″-Displays aufmalt, wird mit Erschrecken feststellen, wie winzig klein die Fläche ist (ca. 10,5 cm * 14 cm).
Alles in allem ist der Eee ein ganz großer Wurf. Er stellt jeden PDA in den Schatten und schlägt in der Handbarkeit und im Gewicht jeden UMPC um Längen. Der Eee ist allerdings nicht als gleichwertiger Laptop-Ersatz zu sehen – dies hat selbst Asus schon eingesehen.

GD Star Rating
loading...
Keine Kommentare bis jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird sofort freigeschaltet. Achte bitte auf Deine Wortwahl und die Regeln der Netiquette. Alles was per Gesetz verboten ist (Volksverhetzung, Pornografie, üble Nachrede, usw.) wird ohne Rücksprache gelöscht, sobald wir davon Kenntnis erlangen.

Mit dem Absenden dieses Formulares hast Du ebenfalls die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und dieser zugestimmt.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.