Twitter total Gaga

Der Kurznachrichtendienst Twitter ist aus der Internetlandschaft nicht mehr weg zu denken. Obwohl ich ihn selber nutze, muss ich dennoch permanent daran zweifeln, ob Twitter nicht irgendwann einmal der Belanglosigkeit zum Opfer fallen wird. Seit ein paar Tagen geht die Twitter-Krone an Lady Gaga, welche mit ihrem Account über 30 Millionen Follower an sich binden konnte.

Der Kurznachrichtendienst hat ca. 500 Millionen Mitglieder. Aktive Mitglieder sind es hingegen jedoch nur ca. 150 Millionen. Dies bedeutet, dass ca. 20 Prozent aller aktiven Nutzer dem Popstar lauschen. Ob die Diva nun über ihren Trip nach Paris twittert oder mit drei Worten „Stage was perfect“ zwitschert. Die Nachrichten können der belangloseste Müll aller Zeiten sein. Den belanglosen Scheiß von Lady Gaga lesen jedoch derzeit 30 Millionen Interessierte, Abonnenten, Mitläufer und eventuell etliche Roboter. Glückwunsch.

Gradmesser für die Popularität

Platz zwei geht derzeit an Justin Bieber (28,6 Millionen Follower) und Katy Perry auf Platz drei (27,3 Millionen). Barack Obama wird derzeit von 20,5 Millionen gefolgt. Sein Konkurrent Mitt Romney folgt weit abgeschlagen mit 1,2 Millionen Abonnenten. Dies ist allerdings auch schon alles. Weitere Informationen liefern die Nutzerdaten nicht. Man weiß weder, wer da liest oder ob da überhaupt einer liest. Ginge es nach der Zahl der Abonnenten, müsste Barack Obama haushoch gewinnen.

Ich habe über Twitter noch nie etwas Spannendes, Wichtiges oder wirklich Informatives verpasst. Aller meistens ist es Werbung für andere Inhalte oder wirklich Verschwendung von Speicherplatz. Zudem schaue ich äußerst ungern in meinten Twitter-Account, weil zwischen dem vielen Müll das Relevante nur sehr mühsam zu suchen und zu finden ist.

GD Star Rating
loading...

, ,

Eine Antwort zu Twitter total Gaga

  1. anonym 21. Oktober 2012 um 12:47 #

    „Dies bedeutet, dass ca. 20 Prozent aller aktiven Nutzer dem Popstar lauschen“

    Follower sind doch nicht ausschliesslich aktive User. Koennen ja auch ehemals aktive sein. Daher ist die Prozentangabe schon mit vorsicht zu geniessen.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird sofort freigeschaltet. Achte bitte auf Deine Wortwahl und die Regeln der Netiquette. Alles was per Gesetz verboten ist (Volksverhetzung, Pornografie, üble Nachrede, usw.) wird ohne Rücksprache gelöscht, sobald wir davon Kenntnis erlangen.

Mit dem Absenden dieses Formulares hast Du ebenfalls die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und dieser zugestimmt.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.