Live vom Oranienplatz – Deutschland vs. Türkei

Das Spiel hätte aus türkischer Sicht eindeutig besser laufen können. Am Schluss stand es 3:0 für Deutschland beim EM-Qualifikationsspiel in Berlin. Das Olympiastadion war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Bereits im Vorfeld wurde das Spiel Deutschland gegen Türkei als das Fußballfest des Jahres betitelt. Gut, aus medialer Sicht kann dem beipflichten. Aber es ist und war eben auch nur ein Fußballspiel; mit einer – gelinde gesagt – zurückhaltenden Leistung der Türken.

Auf dem Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg hatte man eine Public-Viewing-Anlage aufgebaut. Eine riesige Leinwand sollte dafür sorgen, dass viele türkische und deutsche Fans dennoch in den Genuss eines kollektiven Fußballfestes kommen sollten. Bereits am Nachmittag begann das Bühnenprogramm. Doch wer zu spät kommt, den bestraft bekanntlich das Leben. Wohl aus Panik vor einer Wiederholung der Loveparade-Tragödie und wegen zu erwartenden Krawallen war der Oranienplatz weiträumig abgesperrt. Doch nicht nur dies. Man hatte innerhalb der Bannmeile noch eine zusätzliche Absperrung geschaffen, damit die Personengruppen nicht zu sehr aufeinander stehen.
Gegen Ende des Spieles wurde zuerst die innere Absperrung und später auch die äußere Umzäunung aufgehoben. Dabei entstanden die nachfolgenden Bilder. Die Stimmung auf dem Platz selber war etwas zurückhaltend – so wie das Fußballspiel. Mancher hätte wohl tanzende Menschen sehen wollen – oder mancher Reporter wohl auch eine ausgeprägte Schlägerei. Sensationsjournalismus und Kitschreport liegen manchmal eng beieinander. So war es „nur“ ein großes Come-together von deutschen und türkischen Fußballfans. Ob die deutsche oder die türkische Mannschaft gewonnen hätte, wäre den meisten wohl egal gewesen. Schade, dass es nicht die Türken waren. Denn dann wäre aus dem lauen Fußballabend wahrscheinlich (doch) noch ein unvergessliches Fußballfest geworden.

GD Star Rating
loading...
Live vom Oranienplatz - Deutschland vs. Türkei, 1.0 out of 5 based on 1 rating

, ,

Keine Kommentare bis jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird sofort freigeschaltet. Achte bitte auf Deine Wortwahl und die Regeln der Netiquette. Alles was per Gesetz verboten ist (Volksverhetzung, Pornografie, üble Nachrede, usw.) wird ohne Rücksprache gelöscht, sobald wir davon Kenntnis erlangen.

Mit dem Absenden dieses Formulares hast Du ebenfalls die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und dieser zugestimmt.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.